Slide 1

Kurzbiografie

Dipl.-Ing. Carsten Herbst

Dipl.- Ing. Carsten Herbst hat Ökonomie für Transportwesen sowie Bauingenieurwesen in Dresden studiert. Nach der Tätigkeit als Sektoren- und Sachgebietsleiter bei der Deutschen Reichsbahn folgte 1993 die Anstellung als Planungsingenieur bei der Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH in Berlin. Es folgten Tätigkeiten als Fachabteilungsleiter in der Verkehrsplanung und im Projektmanagement sowie als Prokurist und Bereichsleiter im Bau- und Projektmanagement. Von 2002 bis 2006 agierte Dipl.- Ing. Carsten Herbst in der Funktion des Geschäftsführers bei der Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH in Berlin und anschließend bis 2008 als Geschäftsführer bei der Voigt Ingenieure GmbH in Luckau. Seit August 2008 fungiert Dipl.- Ing. Carsten Herbst in der Firmengruppe als Geschäftsführer der EUCON Technik & Service Ingenieurbüro GmbH.

Dipl.- Ing. Carsten Herbst ist unter anderem Mitglied in der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure Berlin-Brandenburg (VSVI-BB), der Baukammer Berlin sowie des Verbandes Beratender Ingenieure (VBI).

 

Dipl.-Ing. Carsten Herbst

Chronik

seit 08/2008

Geschäftsführer
EUCON Technik & Service Ingenieurbüro GmbH Hamburg

2006 – 2008

Geschäftsführer der Voigt Ingenieure GmbH Luckau

2002 – 2006

Geschäftsführer der Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH
in Berlin

2001 – 2002

Prokurist und Bereichsleiter Bau- und Projektmanagement der
Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH in Berlin

1998 – 2000

Fachabteilungsleiter Verkehrsplanung/Projektmanagement der
Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH in Berlin

1993 – 1998

Planungsingenieur und Projektleiter der
Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH in Berlin

1987 – 1993

Sektorenleiter und Sachgebietsleiter der Deutschen Reichsbahn,
Reichsbahndirektion Berlin